Abstract

Bei der Entwicklung eines inklusiven Bildungssystems zeigt sich insbesondere im Bereich der schulischen Erziehungshilfe eine steigende Inanspruchnahme von Integrationshelferinnen und Integrationshelfern. Im Kontext hochkomplexer Beeinträchtigungen in der emotionalen und sozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen mit schwerwiegenden Verhaltensstörungen wirft deren Einsatz vor allem Fragen zur pädagogischen Professionalität in der Inklusion auf.

Details

Additional Details

Actions