SZH-ART-2019-1757
Meier, Stefan ; Ruin, Sebastian
Leistung, Normierung, inklusiver Sport – paradoxale Verhältnisse?

In: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN), 1, 2019, 13-26


Abstract:
Sport wird vielfach als nahezu idealtypisches Feld einer Aufführung normierter, körperbezogener Leistungsvorstellungen begriffen, bei dem vermeintlich klar ist, welche inhaltlichen Konturen „Leistung“ aufweist. Allerdings zeigen sich bei näherer Betrachtung dreier ausgewählter Bereiche „des Sports“ – organisierter Sport, informeller Sport, Schulsport – sehr unterschiedliche leistungsbezogene Normierungen. Hierbei werden sowohl in diesen drei Feldern selbst sowie untereinander Paradoxien sichtbar. Vor allem erscheinen diese Leistungsvorstellungen auf übergeordneter Ebene durch die derzeitigen Forderungen nach voller Teilhabe aller Menschen vor dem Hintergrund inklusiver Bemühungen diskussionswürdig.


Deskriptoren: Sonderpädagogik ; Inklusion (szh) ; Sport ; Leistung
Descripteurs: pédagogie spécialisée ; inclusion (csps) ; sport ; rendement
Télécharger le documentvhn2019.art05d


Document papier
Aucun fichier: Télécharger le document

 

 Notice créée le 2019-01-25, modifiée le 2019-01-25


lien externe:
Télécharger le document
vhn2019.art05d
Évaluer ce document:

Rate this document:
1
2
3
 
(Pas encore évalué)