Résumé

Unterstützungsprozesse im heilpädagogischen Frühbereich sind vor allem dann wirksam, wenn diese auf das Kind und dessen Umfeld abgestimmt sind. Das Arbeitsbündnis kann als Basis einer partnerschaftlichen Arbeitsbeziehung dienen. Es resultiert aus einer sorgfältigen Auftragsklärung mit den Eltern und wird gemeinsam ausgehandelt. Darin werden Anliegen und persönliche Rahmenbedingungen sowie Zielsetzungen festgelegt. Die Kooperation von Eltern und heilpädagogischer Fachperson wird durch das Verfassen eines Arbeitsbündnisses zur gemeinsamen Aufgabe und professionellen Beziehungsgrundlage.

Détails

Détails supplémentaires

Actions