An der integrativen Förderung von Lernenden mit besonderem Förderbedarf sind meist verschiedene Fachpersonen beteiligt. Professionelles Handeln erfordert dabei ein koordiniertes und kooperatives Vorgehen. Vor allem in Zusammenhang mit ungeklärten Erwartungen stellt Letzteres allerdings eine beträchtliche Herausforderung dar. Der Kooperationsplaner ist ein theoretisch und empirisch fundiertes Webtool, das Fachpersonen für Sonderpädagogik und Regellehrpersonenbei der Klärung ihrer Zuständigkeiten unterstützt.

Einzelheiten

Aktionen