ÜBER EDUDOC.CH



Der Schweizerische Dokumentenserver Bildung in Kürze


Edudoc.ch, der Schweizerische Dokumentenserver Bildung, hat zum Zweck, die massgebende Dokumentation aus den Bereichen Bildungspolitik, Bildungsverwaltung, Bildungsplanung, Bildungsforschung und Bildungsentwicklung in der Schweiz zusammenzuführen und zur Verfügung zu stellen:

Edudoc.ch ist eine Dienstleistung der EDK. Seit 2006 wird der Server vom Informations- und Dokumentationszentrum IDES der EDK betrieben.


Was finde ich auf edudoc.ch?


Was bringt mir edudoc.ch?

Edudoc.ch bietet einen zentralen Zugang zu den Dokumenten der kantonalen Bildungsdepartemente und des SBFI sowie zur Dokumentation von EDK-Fachagenturen und weiteren Institutionen. In Edudoc.ch werden aktuell über 120’000 Dokumente zusammengeführt, indexiert, über einen Permalink zugänglich gemacht und auf lange Sicht archiviert. Zudem ermöglicht edudoc.ch den Zugang zu den Dokumenten über themenbezogene und institutionelle Sammlungen. All das macht edudoc.ch zu einem wichtigen Instrument für die Verwaltung und Verbreitung von Wissen über das Bildungssystem Schweiz.


Wer beteiligt sich an edudoc.ch?

Edudoc.ch wird vom Informations- und Dokumentationszentrum IDES, einer Fachagentur der EDK, betrieben. Der Server wird von der EDK und vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) finanziert.

An der Bereitstellung der Dokumente für die Plattform beteiligen sich die folgenden Institutionen:


Wissenschaftliche, technische und sicherheitsbezogene Begleitung:


Kontakt: edudoc@edk.ch
15. März 2019