SZH-ART-2017-1193
Kappus, Elke-Nicole ; Dettling, Roger
Fit für die integrative Förderung? : Entwicklung zu einem ressourcenorientierten und diversitätssensiblen Umgang mit Heterogenität an integrativen Schulen

In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 5-6, 2017, 46-52


Abstract:
Integrative Förderung soll alle Schülerinnen und Schüler optimal fördern und Chancengleichheit ermöglichen. Dies setzt Wissen um die Heterogenität der Lernenden und einen vollgepackten Methodenkoffer voraus. Eine integrative Pädagogik erfordert die Integration von Wissensbeständen unterschiedlicher Ausrichtungen der Pädagogik. Der Artikel skizziert, welche Herausforderungen sich daraus für die Weiterbildung von IF-Lehrpersonen ergeben und zeigt, wie diese zu Aufbau, Entwicklung und Umsetzung einer «kritischen Pädagogik der Vielfalt» beitragen kann.


Deskriptoren: schulische Integration ; Heterogenität (na) ; Weiterbildung
Descripteurs: intégration scolaire ; hétérogénéité (na) ; formation continue


Document papier
Aucun fichier: Télécharger le document

 

 Notice créée le 2017-05-17, modifiée le 2017-05-17




Aucun fichier
Évaluer ce document:

Rate this document:
1
2
3
 
(Pas encore évalué)